Konzeption

Bild vom Kind

Wir wollen ein WIR-Gefühl schaffen – wir möchten, daß Sie, Ihre Familie und hauptsächlich Ihr Kind sich bei uns wohlfühlen. Dafür schaffen wir eine individuelle, behutsame und ganz den Bedürfnissen des Kindes entsprechende Eingewöhnungsphase.

Wir trauen Kindern etwas zu und nehmen sie ernst. Sie wirken bei der Gestaltung des Kita-Alltags und bei regelmäßigen Kinderkonferenzen ihrem Alter und ihren Bedürfnissen entsprechend mit. Grenzen setzen wir in liebevoller Konsequenz, da wo sie notwendig sind.

Für uns ist jedes Kind einzigartig und etwas ganz Besonderes. Wir nehmen es mit all seinen Stärken und Schwächen an. Es soll sich in unserer Kita geliebt und geborgen fühlen. Im täglichen Miteinander und gemeinschaftlichem Erleben von Ritualen, Festen und Feiern wird Religion erfahrbar.

Schwerpunkte

Die katholische Kindertageseinrichtung St. Laurentius liegt zentral in Elmpt, nahe der niederländischen Grenze im Grünen. Die Einrichtung liegt direkt neben der Grundschule und zentral zu einem Neubaugebiet.

Unser Team besteht derzeit aus sieben pädagogischen Fachkräften, einer Leitung, einer hauswirtschaftlichen Mitarbeiterin sowie einer Reinigungskraft.

Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind

  • Bewegung
  • Sprachförderung
  • Projektarbeit
  • spezielle Aktivitäten für die Vorschulkinder
  • situationsorientierter pädagogischer Ansatz
  • Religionspädagogik

Auf der Basis unserer vielfältigen Angebotsstruktur wird das einzelne Kind liebevoll, engagiert und qualifiziert nach den Bildungsvereinbarungen des Landes NRW gefördert und in seiner Entwicklung begleitet.

Im Jahre 2013 wurde unsere Einrichtung nach neuesten pädagogischen Richtlinien umgebaut und erweitert. Ein helles, freundliches Raumkonzept bietet den Kindern eine Wohlfühlatmosphäre mit viel Raum zum Bewegen, Bauen, Konstruieren, Spielen, Experimentieren und Gestalten. Das Materialangebot und die Raumgestaltung orientieren sich an den Bedürfnissen der Kinder.

Unser Außengelände ist großzügig angelegt und bietet viele Bewegungsmöglichkeiten.

Zusammenarbeit mit Eltern

Wir wünschen uns eine aktive und vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft mit den Eltern. Ihre Mitarbeit im Elternbeirat und Förderverein sowie ihre Unterstützung bei Projekten, Festen und Feiern ist gefragt und jederzeit willkommen!